Neuigkeiten 2011


28.11.2011


OPUS zum SIEGER 2011 in Kategorie
"Externer Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter" gekürt


Während einer feierlichen Abendveranstaltung des
11. Internationalen Kolloquiums "Werkzeugbau mit Zukunft" hat die OPUS Formenbau GmbH den Sieg in der Kategorie "Externer Werkzeugbau unter 100 Mitarbeiter" errungen.



28.11.2011 - Presseinformation der RWTH Aachen
11.01.2012 - Bericht der Gemeinderatssitzung vom 16.12.2011 im Mitteilungsblatt (Auszug)
17.02.2012 - Bericht in der Rhein-Neckar-Zeitung



22.08.2011


MdB Dr. Stephan Harbarth bei OPUS

Im Rahmen seiner Sommertour 2011 besuchte MdB Dr. Stephan Harbarth Heiligkreuzsteinach und dabei auch die Firma OPUS.


Pressebericht von der Website von Dr. Harbarth

04.08.2011


Erneute Teilnahme am Wettbewerb
„Excellence in Production”


OPUS Formenbau beteiligte sich zum dritten Mal an dem alljährlich stattfindenden Wettbewerb „Excellence in Production”.


Neben sechs weiteren Unternehmen ist OPUS für das Finale des "Werkzeugbau des Jahres 2011" qualifiziert



10.08.2011 - Bericht in den "VDI-Nachrichten"
22.11.2011 - Bericht in der Fachzeitschrift "werkzeug&formenbau" als pdf-Datei

03.08.2011


OPUS beteiligt sich erneut am Feriensommer Heiligkreuzsteinach

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder mit einem Programmpunkt beim Heiligkreuzsteinacher Feriensommer:
Am 03.08.11 sind wir mit 24 Kindern aus unserer Gemeinde und Kindern aus umliegenden Gemeinden mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim gefahren, um an einer Kinderführung "Drehen, Rollen und Rotieren" teilzunehmen. Vom hölzernen Tretradkran über die Wippdrehbank zu den Wasserrädern führt der erste Teil der Führung mit den Schwerpunkten Antrieb, Kraftübertragung und Energienutzung. Im zweiten Teil geht es um die Fortbewegung mit Hilfe des Rades: Eine Probefahrt auf der nachgebauten Laufmaschine des Freiherrn von Drais und die Erkundung des ersten Automobils der Welt, des Patentmotorwagens von Carl Benz, gehören ebenso dazu wie eine Fahrt mit der museumseigenen Dampflokomotive.
Nach dem Museumsbesuch fuhren wir zurück zum OPUS Firmengelände, dort gab es noch heiße Würstchen und Brötchen für alle, danach wurden die Kinder nach einem ereignisreichen Tag abgeholt.





14.04.2011



OPUS beteiligt sich am Girl‘s Day - Mädchen-Zukunftstag



Dies ist ein internationaler Aktionstag, an dem Mädchen der Klassen 5 – 10 teilnehmen können. Der Girl‘s Day ist speziell für Mädchen gestaltet, mit dem Ziel, Informationen über Ausbildungsberufe zu vermitteln.
Mädchen lernen gezielt und praxisnah eine Vielzahl von Berufen kennen, bauen eventuelle Vorbehalte gegenüber technischen oder techniknahen Berufen ab und können die Arbeitswelt unmittelbar erleben.
Da die Angebote an diesem Tag nur für Mädchen sind, können sie sich besser und aufgeschlossener mit den neuen Themen auseinander setzen – dies gilt für alle Mädchen, egal welchen kulturellen Hintergrund sie mitbringen. Heute waren 2 Mädchen im Rahmen des Girl‘s Day bei OPUS, um einen Einblick in den Ausbildungsberuf des Feinwerkmechanikers/Fachrichtung Werkzeugbau zu erhalten.






26.03.2011



3. OPUS-Wandertag zum Lichtenklinger Hof



Nach einer ausgedehnten Wanderung durch das "Eiterbacher Tal" mit Einkehr im "Gasthaus Krone" in Eiterbach erreichten wir unser Ziel, die Ruine "Lichtenklinger Hof".
Diese Wallfahrtskapelle wurde 1387 bei einem alten Quellheiligtum errichtet und ist seit dem 16. Jahrhundert verfallen.
Die Ruinen wurden 1910 vom Naturpark Bergstraße-Odenwald gesichert.


Dort angekommen, haben wir bei strahlendem Sonnenschein selbst gekochte Kartoffelsuppe aus dem Kupferkessel genossen und freuten uns über gemütliche Stunden in freier Natur.
Der Abschluss und Ausklang unseres diesjährigen Wandertages fand beim Abendessen im Gasthaus "Goldner Hirsch" in Heiligkreuzsteinach statt.






17.02.2011



Erfolgreicher Abschluss der Gesellenprüfung



Die ersten drei Azubi, welche ihre Ausbildung bei OPUS im Gründungsjahr begannen, haben am 16.02.2011 erfolgreich ihre Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Mannheim abgelegt.


Die Gesellentaufe erfolgte nach "alter Tradition" im anliegenden Eiterbach.


Herzlichen Glückwunsch!









© 2009 bei OPUS Formenbau GmbH